Logo

   Insektenschutz  -  Sonnenschutz  -  Lichtschachtabdeckungen  -  Rollladenabdichtungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen, Liefer- und Zahlungsbedingungen

Hofmann Fensterzubehör


§ 1 Geltungsbereich

(1) Der Vertrag zwischen der Firma Hofmann Fensterzubehör und dem Vertragspartner kommt
ausschließlich auf der Grundlage der hier vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustande.
Dies gilt auch für sämtliche zukünftige Vertrage und Geschäftsbeziehungen mit dem Kunden, auch für
den Fall, dass nicht  noch einmal gesondert auf die Wirksamkeit der Allgemeinen
Geschäftsbedingungen für den einzelnen Vertrag unsererseits hingewiesen wird.

(2) Von den vorliegenden Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des

Bestellers haben keine Gültigkeit. Soweit der Kunde Geschäftsbedingungen verwendet, wird
ausdrücklich vereinbart dass die Geschäftsverbindungen des Kunden keinerlei Anwendung finden

§ 2 Zustandekommen des Vertrages

(1) Unsere Angebote sind grundsätzlich freibleibend. Die Verträge kommen rechtswirksam erst durch
die Auftragsbestätigung unseres Hauses mit dem Kunden zustande.

(2) Bestellungen den Kunden sind bindende Angebote. Wir können diese Angebote nach unserer Wahl
innerhalb von 4 Wochen durch Zusendung einer Auftragsbestätigung annehmen oder dadurch, dass
dem  Besteller innerhalb dieser Frist die bestellte Ware geliefert wird

§ 3 Preise

(1) Die von uns angegebenen Preise sind - gleich wo sie angegeben wurden - freibleibend und
unverbindlich bis zur Auftragsbestätigung durch unser Haus bzw. bis zur Auslieferung der bestellten
Ware.

 (2) Die bei Vertragsschluss vereinbarten Preise behalten dann Gültigkeit, wenn die Lieferung
innerhalb der  nächsten 4 Monate zu erfolgen hat. Wir behalten uns das Recht vor, bei Verträgen mit
einer vereinbarten Lieferzeit von mehr als 4 Monaten die Preise entsprechend den eingetretenen
Kostensteigerungen aufgrund wirtschaftlicher Ursachen bzw. aus freiem Ermessen
zu erhöhen. Beträgt die Erhöhung mehr als 10% des vereinbarten Preises, so hat der Besteller hiermit
ausdrücklich ein Kündigungsrecht des Vertrages.

 (3) Die Rohstoffpreise sowie die Preise der Sublieferanten unsererseits uns gegenüber gelten als
Umstände, die zur Grundlage des Vertrages bezüglich der Preisgestaltung geworden sind. Sollten sich
diese nach Vertragsschluss schwerwiegend ändern, gilt grundsätzlich unterstellt, dass der Vertrag mit

weiter...

[Home] [Insektenschutz] [Sonnenschutz] [Lichtschachtabdeck.] [Rollladenabdichtung] [AGBs] [AGBs 2] [Kontakt] [Bestellung / Anfrage] [Impressum]